SIGHTJOGGERS

SIGHTJOGGING

SIGHTJOGGING

Vergnügen verbinden!

 

Sightjogging präsentiert

sich den Bewohnern und Gästen als erlaufene Verbindung von Genüssen: Sie betreten Ihre Erlebnisstraße und sightjoggen soft einem neuen Wohlgefühl entgegen, tanken Power durch Bewegung im Freien, Eindrücke, aktuelle oder spezifische In- und Exformationen, an- und erregende Meinungen, Musik, etc. auf.

 

Sightjogging fördert

simultan Ihr körperliches, seelisches, soziales und intellektuelles Wohlbefinden. Zudem unterstützt dieser Business- und Freizeitservice den Wahrnehmungshorizont und die professionelle Entstressung jener Personengruppen mit akuten Bewegungs-, Informations- und Zightdefiziten.

 

Sightgejoggte Sorglosigkeit

ist unbedenklich, augenblicklich sichtbar und erzeugt eine nennenswerte Nebenwirkung: Sightjoggend spürt man seine Fesseln!

 

Die Gattung Sightjogging

ersann der damalige Hotelier Peter Schmiedchen im laufkalten Januar 1998 in Berlin-Kreuzberg. Aufgrund der Attraktivität seines pfiffigen Führungskonzepts gibt es seit 2001 weltweit – und speziell in West-Europa – mehrere, meist sportorientierte Plagiate.

SIGHTJOGGING.com – Das Original.